PKB News zu Corona

AUCH WIR MÜSSEN UNS MIT DER AKTUELLEN INFEKTIONSWELLE (INFLUENZA UND CORONAVIRUS) BEFASSEN:

Sorgfältige Hygienemaßnahmen sind ohnehin für alle Mitarbeiter der Klinik Routine und völlig normal. Diese Maßnahmen haben wir bereits intensiviert und nochmals geschult.

Wenn Ihr Pferd krank ist, können Sie natürlich auch zurzeit zu uns kommen – wir helfen gerne!

DENNOCH brauchen wir auch IHRE Mithilfe, damit Sie, andere Kunden und unsere Mitarbeiter weiterhin gesund bleiben:

 

ALLEINE MIT IHREM TIER ZUM TIERARZT – NICHT MIT DER GESAMTEN FAMILIE!

Unser Wartezimmer und unsere Klinik sind groß genug, um die Kunden auch mit ausreichend Abstand zueinander zu setzen und trotzdem Termine für unsere Tierärzte zu vergeben (halten Sie bitte einen Abstand von mind. 1,5m ein).
Bitte kommen Sie aber zu Ihrem Termin allein und nicht mit ihren Kindern (sofern vermeidbar) oder gar Freunden.

 

WAS IST, WENN ICH SELBST KRANK BIN UND MEIN Pferd HILFE BENÖTIGT?

Wenn Sie selbst an einer Erkältungskrankheit erkrankt sind oder Fieber haben, schicken Sie bitte einen Freund oder Bekannten mit Ihrem Pferd zu uns. Sollte das nicht möglich sein, melden Sie sich bitte unbedingt telefonisch bei uns an – wir finden eine Möglichkeit für Sie und Ihr Pferd.

 

BEI KRANKHEIT – GEMEINSAM ÜBER EINE EVENTUELLE TERMINVERSCHIEBUNG NACHDENKEN!

Verschieben Sie verschiebbare Termine bei uns, wenn Sie vom Arzt krankgeschrieben wurden. Dazu gehören Routinezahnbehandlungen, chronische Lahmheit etc. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie den Termin verschieben sollen oder nicht – rufen Sie uns an und wir überlegen gemeinsam, was das Beste ist!

 

Vielen Dank für ihre Mithilfe und Verständnis!

Ihr Team der Pferdeklinik Bargteheide

Kommentare sind geschlossen.